Ehrenamt

Ehrenamt

Die AWO – Der sozialpolitische Mitgliederverband

Die AWO wurde 1919 als Selbsthilfeorganisation „Arbeiterwohlfahrt“ gegründet und entwickelte zunächst Wärmestuben, Nähstuben und Suppenküchen, später auch Kindereinrichtungen und Erholungsheime. Heute ist die AWO ein moderner, leistungsstarker Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege. Sie arbeitet parteiunabhängig und ist für alle da. Im Kreisverband der Arbeiterwohlfahrt Helmstedt e.V.  sind im gesamten Landkreis Helmstedt über 1.100 Mitglieder in 16 Ortsvereinen aktiv. Viele von Ihnen sind ehrenamtlich tätig und gestalten das Gemeinwesen vor Ort wesentlich mit. Sie leisten Nachbarschaftshilfe, organisieren aktive Freizeitgestaltung für junge und alte Menschen. Sie bereichern mit ihrem vielfältigen Angebot das Leben vor Ort. Der Kreisverband mit seinen hauptamtlichen Mitarbeiter*innen hält Beratungsangebote für Menschen in besonderen Lebenslagen vor:
  • Schuldnerberatung
  • Migrationsberatung- und Ausländerbetreuung
  • Spiel- und Schularbeitenhilfe / Bildungschancen PLUS
  • Mutter/Kind Kurberatung in Kooperation
  • Allgemeine Sozialberatung
  • Mehrgenerationenhaus Helmstedt
Neben den genannten Beratungsstellen unterhält er weiterhin zwei Sozialstationen an den Standorten Schöningen und Königslutter. Eine Tagespflegeeinrichtung für Senior*innen in Königslutter und seit 2016 mit der Übernahme des Mehrgenerationenhauses Helmstedt auch eine Krippe in der Kreisstadt Helmstedt. Unterstützen Sie die soziale Arbeit in Ihrer Nachbarschaft! Bereits mit 2,50 Euro monatlich können Sie Mitglied werden. Wenden Sie sich bitte an Ihren Ortsverein oder Kreisverband in Ihrer Nähe oder füllen Sie das Kontaktformular aus.
Kontaktformular